Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Arbeit und hoffe, Sie finden ein paar interessante Informationen auf „meinen“ Seiten. Mir ist es sehr wichtig, dass Sie umfänglich informiert werden und Hintergründe für Entscheidungen transparent werden. Nicht zuletzt sollen Sie über diese Seiten auch einen direkten Draht zu mir persönlich haben, daher dürfen Sie mir gerne eine Nachricht hinterlassen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen

Ihr
Johann Saathoff




Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 

SPD will Politik für ländliche Räume

Anfang Juli 2014 haben der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier, und sein Stellvertreter, Johann Saathoff, mit der Zeitschrift Agra-Europe ein Interview zum Thema Zukunft der Landwirtschaft und die Arbeit in der Koalition geführt.
Über dieses Gespräch ist nunmehr ein Artikel in der Ausgabe der Zeitschrift am 28.07.2014 erschienen und kann hier nachgelesen werden. mehr...

 

Saathoff: Kommunalfinanzen - Bund übernimmt Verantwortung

Wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff mitteilt, berät der Deutsche Bundestag in der aktuellen Sitzungswoche über den Bundeshaushalt für das kommende Jahr. Ein wichtiges Thema ist dabei die weitere Entlastung von Kommunen. Intakte und lebensfähige Kommunen bilden das Fundament für ein sozial gerechtes und wirtschaftlich starkes Land.
mehr...

 

Saathoff mit Krabbenfischern auf Fangreise

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff hat mit dem Greetsieler Krabbenfischer Gerold Conradi eine mehrtägige Fangreise unternommen. Zwei Nächte und einen Tag ging Saathoff mit Conradi und seinen Mitarbeitern Ubbo Mennenga und Matthias Schäfer vor Borkum auf Krabbenfang. Er machte sich dort ein Bild vom sehr anstrengenden Beruf des Krabbenfischers. Die gefangenen Garnelen werden sofort an Bord verarbeitet. Die Krabben werden gesiebt, gekocht und anschließend im Kühlraum gelagert. Je na mehr...

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.