Schülerinnen und Schüler der KGS Wiesmoor zu Gast im Deutschen Bundestag

Schülerinnen und Schüler der KGS Wiesmoor zu Gast im Deutschen Bundestag

Die zwei 9. Hauptschulklassen der KGS Wiesmoor haben auf ihrer Berlinfahrt ein Gespräch mit Johann Saathoff im Deutschen Bundestag geführt. Saathoff diskutierte mit den Schülerinnen und Schülern im Fraktionssaal der SPD im Reichstagsgebäude.

Es wurde unter anderem über die Glaubwürdigkeit von provokanten Statements von anderen Parteien und wie Saathoff damit umgeht gesprochen. Ferner wollten die Schülerinnen und Schülern von ihm wissen, ob es für neue Abgeordnete eigentlich eine Art Schulung gibt, wenn sie neu in das Parlament kommen. Saathoff führte aus, dass es das leider nicht gibt und schilderte, wie aufregend er es empfunden hatte, als er – ohne jegliche „Generalprobe“ – seine erste Rede im Deutschen Bundestag gehalten hat. Am Schluss gab es dann noch das obligatorische gemeinsame Gruppenfoto auf dem Dach des Reichstagsgebäudes.